Angebote zu "Sessel" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Risom Lounge Chair Sessel
1.152,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Risom Lounge Chair Sessel – ursprünglich aus recycelten Materialien hergestellt Der Risom Lounge Chair Sessel ist eines der ersten Möbelstücke, das von dem Möbelhersteller Knoll produziert wurde. Entworfen wurde der Lounge Sessel im Jahr 1941 von Jens Risom. Aufgrund der kriegsbedingten Materialknappheit bestand der Risom Lounge Chair Sessel damals noch aus einem einfachen Rahmen aus Ahornholz und ausrangiertem Fallschirmgewebe. Hochwertiger Designer Sessel in zeitloser Optik Der Risom Lounge Chair Sessel ist noch immer ein überaus beliebtes Sitzmöbel aus der Knoll Kollektion. Mittlerweile besteht der Rahmen des Lounge Sessels aus klarlackiertem, hochwertigem Ahornholz und ist mit einer Polsterung aus reiner Baumwolle bezogen. Jens Risom – ein Pionier des modernen Möbeldesigns Der Designer Jens Risom war einer der ersten Vertreter, die das moderne Design in den USA etablierten und die Inneneinrichtung der Nachkriegszeit beeinflussten. Seine Entwürfe eroberten in den 1940er Jahren die Designwelt im Sturm und halfen dem Hersteller Knoll auf dem Möbelmarkt Fuss zu fassen.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
KONIFERA Loungeset »Florida«, 26tlg., 3-er Sofa...
1.499,99 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Benannt nach dem »Sunshine State« im Südosten der USA, begeistert das Loungeset »Florida« mit einem sommerlich einladenden Flair. Das 26-teilige Gartenmöbelset umfasst ein 3er- und zwei 2er-Sofas, zwei Sessel, zwei Hocker sowie einen Haupt- und zwei Beistelltische und bietet mit dieser Möbelvielfalt diverse Stellmöglichkeiten mit Sitzgelegenheiten für bis zu elf Personen. Raffiniert: Die beiden Beistelltische sind mit Aussparungen für Fußfreiheit versehen und können so als Teile einer herrlich langen Tischtafel eingesetzt werden.

Anbieter: OTTO
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Gardissimo Diningset "St. Louis"
1.849,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den gemütlichen Sessel „St. Louis“ kann man sich problemlos auf jeder Veranda im Süden der USA vorstellen. Und genauso gut macht er sich auf Ihrer Terrasse! Er ist in zeitlosem Off-White gehalten und passt so zu jedem Tisch. Das Material besteht aus einem

Anbieter: Netto Marken-Disc...
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Original Wassily Chair Sessel
2.244,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Original Wassily Chair Sessel – eine Innovation des Möbeldesigns Marcel Breuer gilt als Erfinder der modernen Stahlrohrmöbel. Der Original Wassily Chair Sessel – der im Jahr 1925 unter der Bezeichnung B3 herausgebracht wurde – zeigt anschaulich nach welcher Auffassung der Designer Marcel Breuer seine Objekte entwarf. Möglichst gleichartige Elemente fügte Breuer zu einer Einheit zusammen. Hierbei durften zum Beispiel Schraubverbindungen durchaus sichtbar sein und wurden bewusst nicht kaschiert. Der Original Wassily Chair Sessel erfüllt alle Ansprüche des puristischen Designs. Das Gestell des Sessels besteht aus hochglänzend verchromtem Rundrohrstahl und verleiht jedem Raum einen Hauch von Industrial Chic. Ein Meisterwerk des Erfinders der Stahlrohrmöbel Heute aus der Designwelt nicht mehr wegzudenken, revolutionierte der Designer Marcel Breuer im Erscheinungsjahr mit seinem Original Wassily Chair Sessel die Inneneinrichtung. Dezent, aber dennoch als Hingucker geeignet, präsentiert sich der Stahlrohrsessel und bereichert jedes Interieur mit seinem modernen und zeitlosen Design. Bezogen ist der Rahmen aus Rundrohrstahl mit einem Polster aus wahlweise Rindkernleder oder Spinneybeck Haired Hide Leder. Zum Schutz des Bodens ist das Kufengestell des Original Wassily Chair Sessels mit Kunststoffgleitern versehen. Erhältlich ist der Original Wassily Chair in den Farben Schwarz, Cremeweiss und Tri-Colour. Marcel Breuer – seiner Zeit weit voraus Die Erfolgsgeschichte des deutsch-amerikanischen Designers und Architekten Marcel Breuer begann im Jahr 1920 mit einer Tischlerlehre am Bauhaus Weimar. Bereits fünf Jahre später übernahm er die Leitung der Möbelwerkstatt am Bauhaus Dessau. Im Jahr 1933 floh er aus Deutschland und wanderte in die USA aus, wo er gemeinsam mit dem Gründer des Bauhauses Walter Gropius den charakteristischen Bauhaus-Stil einführte. Breuers Entwürfe können mit Recht als „Bauhaus in seiner besten Form“ bezeichnet werden.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Original Wassily Chair Sessel, Polster Rindkern...
2.244,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Original Wassily Chair Sessel – eine Innovation des Möbeldesigns Marcel Breuer gilt als Erfinder der modernen Stahlrohrmöbel. Der Original Wassily Chair Sessel – der im Jahr 1925 unter der Bezeichnung B3 herausgebracht wurde – zeigt anschaulich nach welcher Auffassung der Designer Marcel Breuer seine Objekte entwarf. Möglichst gleichartige Elemente fügte Breuer zu einer Einheit zusammen. Hierbei durften zum Beispiel Schraubverbindungen durchaus sichtbar sein und wurden bewusst nicht kaschiert. Der Original Wassily Chair Sessel erfüllt alle Ansprüche des puristischen Designs. Das Gestell des Sessels besteht aus hochglänzend verchromtem Rundrohrstahl und verleiht jedem Raum einen Hauch von Industrial Chic. Ein Meisterwerk des Erfinders der Stahlrohrmöbel Heute aus der Designwelt nicht mehr wegzudenken, revolutionierte der Designer Marcel Breuer im Erscheinungsjahr mit seinem Original Wassily Chair Sessel die Inneneinrichtung. Dezent, aber dennoch als Hingucker geeignet, präsentiert sich der Stahlrohrsessel und bereichert jedes Interieur mit seinem modernen und zeitlosen Design. Bezogen ist der Rahmen aus Rundrohrstahl mit einem Polster aus wahlweise Rindkernleder oder Spinneybeck Haired Hide Leder. Zum Schutz des Bodens ist das Kufengestell des Original Wassily Chair Sessels mit Kunststoffgleitern versehen. Erhältlich ist der Original Wassily Chair in den Farben Schwarz, Cremeweiss und Tri-Colour. Marcel Breuer – seiner Zeit weit voraus Die Erfolgsgeschichte des deutsch-amerikanischen Designers und Architekten Marcel Breuer begann im Jahr 1920 mit einer Tischlerlehre am Bauhaus Weimar. Bereits fünf Jahre später übernahm er die Leitung der Möbelwerkstatt am Bauhaus Dessau. Im Jahr 1933 floh er aus Deutschland und wanderte in die USA aus, wo er gemeinsam mit dem Gründer des Bauhauses Walter Gropius den charakteristischen Bauhaus-Stil einführte. Breuers Entwürfe können mit Recht als „Bauhaus in seiner besten Form“ bezeichnet werden.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Original Wassily Chair Sessel, Polster Rindkern...
2.244,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Original Wassily Chair Sessel – eine Innovation des Möbeldesigns Marcel Breuer gilt als Erfinder der modernen Stahlrohrmöbel. Der Original Wassily Chair Sessel – der im Jahr 1925 unter der Bezeichnung B3 herausgebracht wurde – zeigt anschaulich nach welcher Auffassung der Designer Marcel Breuer seine Objekte entwarf. Möglichst gleichartige Elemente fügte Breuer zu einer Einheit zusammen. Hierbei durften zum Beispiel Schraubverbindungen durchaus sichtbar sein und wurden bewusst nicht kaschiert. Der Original Wassily Chair Sessel erfüllt alle Ansprüche des puristischen Designs. Das Gestell des Sessels besteht aus hochglänzend verchromtem Rundrohrstahl und verleiht jedem Raum einen Hauch von Industrial Chic. Ein Meisterwerk des Erfinders der Stahlrohrmöbel Heute aus der Designwelt nicht mehr wegzudenken, revolutionierte der Designer Marcel Breuer im Erscheinungsjahr mit seinem Original Wassily Chair Sessel die Inneneinrichtung. Dezent, aber dennoch als Hingucker geeignet, präsentiert sich der Stahlrohrsessel und bereichert jedes Interieur mit seinem modernen und zeitlosen Design. Bezogen ist der Rahmen aus Rundrohrstahl mit einem Polster aus wahlweise Rindkernleder oder Spinneybeck Haired Hide Leder. Zum Schutz des Bodens ist das Kufengestell des Original Wassily Chair Sessels mit Kunststoffgleitern versehen. Erhältlich ist der Original Wassily Chair in den Farben Schwarz, Cremeweiss und Tri-Colour. Marcel Breuer – seiner Zeit weit voraus Die Erfolgsgeschichte des deutsch-amerikanischen Designers und Architekten Marcel Breuer begann im Jahr 1920 mit einer Tischlerlehre am Bauhaus Weimar. Bereits fünf Jahre später übernahm er die Leitung der Möbelwerkstatt am Bauhaus Dessau. Im Jahr 1933 floh er aus Deutschland und wanderte in die USA aus, wo er gemeinsam mit dem Gründer des Bauhauses Walter Gropius den charakteristischen Bauhaus-Stil einführte. Breuers Entwürfe können mit Recht als „Bauhaus in seiner besten Form“ bezeichnet werden.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Original Wassily Chair Sessel, Polster Spinneyb...
3.492,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Original Wassily Chair Sessel – eine Innovation des Möbeldesigns Marcel Breuer gilt als Erfinder der modernen Stahlrohrmöbel. Der Original Wassily Chair Sessel – der im Jahr 1925 unter der Bezeichnung B3 herausgebracht wurde – zeigt anschaulich nach welcher Auffassung der Designer Marcel Breuer seine Objekte entwarf. Möglichst gleichartige Elemente fügte Breuer zu einer Einheit zusammen. Hierbei durften zum Beispiel Schraubverbindungen durchaus sichtbar sein und wurden bewusst nicht kaschiert. Der Original Wassily Chair Sessel erfüllt alle Ansprüche des puristischen Designs. Das Gestell des Sessels besteht aus hochglänzend verchromtem Rundrohrstahl und verleiht jedem Raum einen Hauch von Industrial Chic. Ein Meisterwerk des Erfinders der Stahlrohrmöbel Heute aus der Designwelt nicht mehr wegzudenken, revolutionierte der Designer Marcel Breuer im Erscheinungsjahr mit seinem Original Wassily Chair Sessel die Inneneinrichtung. Dezent, aber dennoch als Hingucker geeignet, präsentiert sich der Stahlrohrsessel und bereichert jedes Interieur mit seinem modernen und zeitlosen Design. Bezogen ist der Rahmen aus Rundrohrstahl mit einem Polster aus wahlweise Rindkernleder oder Spinneybeck Haired Hide Leder. Zum Schutz des Bodens ist das Kufengestell des Original Wassily Chair Sessels mit Kunststoffgleitern versehen. Erhältlich ist der Original Wassily Chair in den Farben Schwarz, Cremeweiss und Tri-Colour. Marcel Breuer – seiner Zeit weit voraus Die Erfolgsgeschichte des deutsch-amerikanischen Designers und Architekten Marcel Breuer begann im Jahr 1920 mit einer Tischlerlehre am Bauhaus Weimar. Bereits fünf Jahre später übernahm er die Leitung der Möbelwerkstatt am Bauhaus Dessau. Im Jahr 1933 floh er aus Deutschland und wanderte in die USA aus, wo er gemeinsam mit dem Gründer des Bauhauses Walter Gropius den charakteristischen Bauhaus-Stil einführte. Breuers Entwürfe können mit Recht als „Bauhaus in seiner besten Form“ bezeichnet werden.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Buch - Wohnen ist ein Gefühl
16,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wohnen mit allen SinnenKaum etwas anderes hat so viel mit Gefühl zu tun wie wohnen!Wohnen ist Wärme, wenn der alte Sessel mit der karierten Decke die perfekte Unterlage für ein gutes Buch liefert. Wohnen zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht, wenn die frisch aufgeblühten Hyazinthen mit ihrem buttrigen Weiß den ganzen Tisch erstrahlen lassen. Wohnen scheint die letzte sichere Burg im Alltag zu sein und ist vor allem eine Frage der Einstellung. Wohne ich schön, um mich selbst glücklich zu machen oder zur Freude meiner Schwiegereltern? Bestimme ich, was mir gefällt, oder tun das die Designzeitschriften, die ich abonniert habe? Doch nicht der Preis oder der Klang des Designernamens, nicht der Neidfaktor oder die Abwaschbarkeit sind entscheidend. Wichtig ist, ob ich mich selbst in meiner Einrichtung erkenne. Dieses Buch geht mit den Leserinnen nicht durch Küche, Diele, Bad und Wohnzimmer sondern zeigt, wie Herzlichkeit ins Haus kommt und dass Geschicklichkeit in jedem ruht, wenn mansie hervorzulocken weiß. Obendrein enthält es sehr brauchbare Tipps, die wohnen ganz einfach machen: Von Kaffeeklatsch mit Anstreichen bis Wie man gemeinsam mit seinem Mobiliar schlank wird! Es zeigt, dass es ohne Know kein How gibt, dass Gewürzmischungen ab sofort Hausverbot bekommen und Shabby in Wahrheit ...ist nicht so schlimm heißt ! Und dann ist es auf einmal ganz klar, warum wohnen ein Gefühl ist!Martina Goernemann ist Gründerin des Labels RAUMseele und betreibt in München einen Showroom und eine Restaurierungswerkstatt. Auf ihren vielen Reisen durch Europa und den USA ist sie stets auf der Suche nach antiken Stücken, denen sie neues Leben einhaucht. Ihren Beruf als Fernsehproduzentin u.a. für Frank Elstner, hat sie aufgegeben, um sich ganz dem Thema Wohnen zu widmen. Sie lebt mit ihrem Sohn in München.

Anbieter: myToys
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Tremors-1-6 Collection DVD-Box
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Tremors 1 (USA 1990, 92 Min., FSK 16):Der Name täuscht: "Perfection" ist ein mieses Kaff in der Wüste Nevadas - und zudem auf einem Nest urzeitlicher Raketen-Würmer gelegen. Die stinkenden Riesenwürmer bohren sich mit rasender Geschwindigkeit durch die Erde und grapschen mit ihren krallenbesetzten Tentakeln nach allem, was sich bewegt. Abgeschnitten von der Außenwelt, versuchen die Bewohner von Perfection ihre Haut zu retten, angeführt ausgerechnet von den stinkfaulen, aber cleveren Nichtsnutzen Val (Kevin Bacon) und Earl (Fred Ward).-> Tremors 2 (USA 1996, 95 Min., FSK 16):Sechs Jahre, nachdem er mit seinem Kumpel in der Wüste von Nevada ein paar mörderische Riesenwürmer erledigte, klingelt bei dem Gelegenheitsarbeiter Earl das Telefon: Die Killerwürmer sind wieder da! Gemeinsam mit seinem schießwütigen Nachbarn und einer jungen Wissenschaftlerin macht sich Earl daran, die Würmer ein zweites Mal zur Raison zu bringen. Doch die haben inzwischen laufen gelernt und entpuppen sich als extrem zähe Gegner.-> Tremors 3 (USA 1990, 99 Min., FSK 12):Die mutierenden menschenfressenden Monster verursachen wieder viel Ärger in der staubigen Kleinstadt Perfection in Nevada - und Überlebenskünstler Burt Gummer (Michael Gross) ist die einzige Antwort auf diese jüngste Ausgeburt der Evolution! Unterstützt von zwei örtlichen Jungunternehmern (Shawn Christian und Susan Chuang) tritt Burt mit seiner beeindruckenden Waffenkenntnis gegen die neueste und tödlichste Generation von Graboiden an. Wenn es Burt und seinen neuen Partnern nicht gelingt, sie zu stoppen, werden die Monster den Ort dem Erdboden gleichmachen. `Tremors 3 - Die neue Brut`verspricht explosive, spannende Unterhaltung, bei der niemand ruhig im Sessel sitzen bleibt!-> Tremors 4 (USA 2004, 97 Min., FSK 16):Als Anno 1889 im entlegenen Rejection, Nevada, einige Bergarbeiter einem unsichtbaren Raubtier zum Opfer fallen, gerät auch Minenbesitzer Hiram Gummer (Michael Gross) in Bedrängnis. Der Urgroßvater des bereits aus TREMORS - IM LAND DER RAKETENWÜRMER bekannten Burt Gummer muss seine kostbaren unterirdischen Schätze vor den fleischfressenden Kreaturen schützen, denn diese zerstören unaufhaltsam seine Mine. Hiram heuert einen Söldner an, um die Raketenwürmer zu vernichten. Es beginnt eine erbitterte, unterirdische Schlacht, die in einem spannungsgeladenen Showdown in den Straßen von Rejection gipfelt.-> Tremors 5 (USA 2015, 95 Min., FSK 12):Die riesigen, menschenfressenden Raketenwürmer sind zurück und tödlicher als je zuvor! Jetzt machen sie brutale Jagd auf die Bewohner eines südafrikanischen Wildreservats. Da kann nur einer Abhilfe schaffen: Bewaffnet bis auf die Zähne rückt Überlebenskünstler Burt Gummer (Michael Gross) erneut aus und begibt sich auf seine bislang gefährlichste Killer-Mission. Gemeinsam mit seinem neuen Partner Travis (Jamie Kennedy), muss er diesmal ganz schwere Geschütze auffahren, um die mutierten Monster ein für alle Mal zu erledigen.-> Tremors 6 (USA 2018, 94 Min., FSK 16):Als Burt Gummer (Michael Gross) und sein Sohn Travis Welker (Jamie Kennedy) von tödlichen Angriffen durch riesige Würmer in Kanada hören, reisen sie sofort in die arktische Tundra, um die Vorfälle zu untersuchen. Dort geraten sie schnell in Schwierigkeiten, als sie von riesigen Graboiden und fliegenden Raketenwürmern umzingelt werden. Den beiden kommt ein beunruhigender Verdacht: Werden die Graboiden heimlich als Waffen benutzt? Doch bevor sie ihre Theorie beweisen können, wird Burt mit Graboiden-Gift infiziert. Es bleiben nur 48 Stunden, um ein Gegengift herzustellen - doch dafür müssen sie herausfinden, wie man einen Graboiden melkt...

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot